Immobilienentwickler/ Real Estate Developer (m/w/d)

Flughafen Köln/Bonn GmbH (Job via XING.com)

📍 Köln
💰 53,000–79,000 € gross/year
📑 Permanent contract
⏱ Full time
🏦 Finance & Insurance
📣 Sales
📋 Admin & Assistance
💼 Professional

Industry

Transportation & Logistics

Tasks

  • Als Immobilienentwickler sind Sie für sämtliche Schritte von der Bedarfsplanung über die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bis hin zum Vertragsabschluss zuständig
  • Sie haben keine Scheu und freuen Sich auf die Konzeptentwicklung von Immobilienprojekten (Hochbau) als Schnittstelle zur Planungsabteilung, Vermietung sowie strategischen Flughafenentwicklung in den Entwicklungsbereichen Airport City sowie innerhalb des Cargo- und Betriebsbereichs
  • Kein 08/15: Sie sind verantwortlich für Marktbeobachtungen, -analysen im Bereich der Gewerbe-/Sonderimmobilien innerhalb der Wirtschaftsregion Köln/Bonn sowie an vergleichbaren Flughäfen zur Identifizierung von Ansiedlungspotenzialen
  • Die Dokumentation und Pflege von Reports (Überwachung und Pflege der Budgetreports, Projektsteckbriefe und Dokumentationen) sind Ihr tägliches Brot

Hard skills

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Immobilien und/oder Immobilienentwicklung/Projektmanagement mit
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung als (kaufm.) Projektleiter im Bereich Immobilien-/Projektentwicklung (Gewerbe-/Sonderimmobilien), idealerweise mit Flughafenerfahrung und besitzen gründliche und vielseitige Fachkenntnisse im Bereich der Immobilienwirtschaft
  • Ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse, gute Kenntnisse in SAP REF X sowie sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B

Benefits

  • Die einmalige Chance bei der Initiierung, Konzeptionierung und Vermarktung von Immobilien (Hochbau) Projekten mitzuwirken
  • Offene, wertschätzende Kultur. Flache Hierarchie. Tolle Firmenevents
  • Tarifliche Sicherheit: TVöD mit 39 Wochenstunden inkl. minutengenauer Zeiterfassung, Gleitzeit, Tagesdienst, mobile Office und 30 Tagen Urlaub
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA) sowie eine nahezu vollständig arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
  • Freie Wahl: 50% Zuschuss zum Deutschland-Ticket oder VRS-Jobticket inkl. Übergangsbereiche
  • Vergünstigungen bei Reiseveranstaltern, Partnertankstelle, CorporateBenefits, und viele weitere Benefits
  • "Job&Fit"-zertifizierte Kantine, Bike-Leasing, umfangreiche Fitnessangebote über Wellpass
  • Kostenloser Parkplatz am Flughafen zu den Arbeitszeiten
Not interesting
Apply
Saved