einen Förster (m/w/d))

Stadt Bad Kissingen

📍 Bad Kissingen
📑 Permanent contract
⏱ Full time
📐 Engineering
💼 Professional

Industry

Other Sectors
Public Services, Organization

Tasks

  • - Zusammenarbeit mit dem Naturerlebniszentrum Rhön
  • - Beantragung von Fördermitteln für Projekte im Wild-Park und Stadtwald
  • - Sachbearbeitung für städtische Gremien
  • - Steuerung von Projekten in Wald und Wild-Park
  • - Ausschreibungsverfahren für Material und Dienstleistungen
  • - Betreuung der städtischen Jagdreviere
  • - Mittelbewirtschaftung / Haushaltsplanung für das Sachgebiet
  • - Personalverantwortung für sechs Mitarbeiter

Hard skills

  • Fachlich und persönlich – Ihre Qualitäten begeistern - Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium Fachrichtung Forstwirtschaft (Bachelor bzw. Master oder ver-gleichbare Ausbildung) sowie idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnausbildung für die 3. Qualifikationsebene des technischen Forstdienstes (ehemals gehobener Dienst)
  • - Sie verfügen wünschenswerterweise über eine mehrjährige Berufserfahrung
  • - Ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Motivation, Flexibilität und Einsatzbereitschaft zeichnet Sie aus
  • - Sie besitzen Teamfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick und handeln dienstleistungsorientiert
  • - Jagdliches und waldbauliches Engagement liegt Ihnen am Herzen
  • - Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse und besitzen Erfahrungen im Umgang mit fachspezifischer Software
  • - Sie besitzen den Führerschein der Klasse B Anforderungen an den Bewerber: Erweiterte Kenntnisse: Waldpädagogik, Kundenberatung, -betreuung, Forstwirtschaft

Einleitung

Die Große Kreisstadt Bad Kissingen
(ca. 23.600 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für das Sachgebiet „Forstverwaltung, Wildpark“
einen Förster (m/w/d) für den Stadtwald
sowie die Leitung des Wild-Parks Klaushof
im Beamtenverhältnis bis A12 BayBesG, Vollzeit Die Große Kreisstadt Bad Kissingen mit rund 23.600 Einwohnern ist eine der führenden Kur- und Fremdenverkehrsstädte Deutschlands. Ein-gebettet in einer sehr reizvollen Naturlandschaft tragen vielfältige gesundheitsfördernde, soziale und kulturelle Einrichtungen zusammen mit den vorhandenen zahlreichen Kindergärten, den verschiedensten Schultypen und einem umfassenden Aktivitätsangebot für Jung und Alt zu einer lebens- und liebenswerten UNESCO-Welterbe-Stadt bei.
Darauf aufbauend wollen wir mit Ihnen zusammen eine gute Zukunft gestalten.
Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist anspruchsvoll
- Die Leitung des rund 1.700 ha großen Stadtwaldes Der auf Muschelkalk und Buntsandstein stockende baumartenreiche, historisch geprägte, naturnah bewirtschaftete Wald dient in besonderem Maße der Erholung. Jährlich sind rund 10.000 Festmeter Holz zu ernten und zu vermarkten.
- Die Leitung der wald- und tierpädagogischen Einrichtung Wild-Park Klaushof Einheimische Wildtierarten und regionale Haustierrassen bewohnen art- und tiergerechte Gehege auf einer 30 ha großen Fläche und werden jährlich von rund 65.000 Menschen besucht. Wichtige Kooperationspartner sind der Bund Naturschutz, die Universität Würzburg sowie der Verein „Freunde des Wild-Parks Klaushof“. Umweltpädagogische Arbeit hat dabei einen sehr hohen Stellenwert.

Additional Links

Not interesting
Apply
Saved