Prüferinnen und Prüfer (m/w/d)

Evangelische Kirche in Deutschland (Job via XING.com)

📍 Hannover
📑 Permanent contract
⏱ Full time
🏦 Finance & Insurance
💼 Professional

Industry

Public Services, Organization

Tasks

  • Teilnahme an gesetzlichen Jahresabschlussprüfungen von kirchlichen Körperschaften, Stiftungen sowie kirchlichen Einrichtungen und Werken
  • Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung der Organisationen
  • Erstellung der Prüfberichte
  • Erforderliche Reisetätigkeit im gut planbaren Umfang

Hard skills

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Verwaltungswissenschaften (BWL, VWL, Wirtschaftsrecht oder Public Management)
  • Gute Kenntnisse der gängigen Rechnungslegungsnormen (HGB), idealerweise erste Berührungspunkte mit dem kirchlichen (doppischen) Rechnungsstil
  • (Erste) praktische Erfahrungen z.B. in den Bereichen Abschluss / Rechnungslegung – gern auch für öffentliche Haushalte (Bund, Länder, Kommunen)
  • Risikoorientierter Prüfungsansatz und Fähigkeit, Optimierungspotenziale zu entdecken
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Analytisches Denken, Zahlenaffinität, Kommunikationsfähigkeit und Freude im Umgang mit Menschen
  • Sicherer Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Spaß an Team- und Projektarbeit sowie Wissenstransfer

Benefits

  • Interessante, sinnstiftende, verantwortungsvolle und unbefristete Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsfeld
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 der Dienstvertragsordnung der EKD (entspricht TVöD Bund)
  • Umfangreiche Einarbeitungsphase sowie bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gutes Arbeitsklima in einem innovativen und wachsenden Team von derzeit 16 Personen
  • Gezielte Schulungen und Coachings zur Erweiterung von Talenten und Fähigkeiten
  • Sozialleistungen des kirchlichen/öffentlichen Dienstes, u.a. betriebliche Altersversorgung und Kinderzulage
  • Flexibles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und -modellen
  • Zuschuss zum Deutschlandticket Job
  • Weitere Vorteile gemäß den Arbeitsbedingungen bei der EKD

Im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt das Referat für Strategische Planung und Wissensmanagement in der Abteilung „Kirchliche Handlungsfelder“ befristet für zunächst sechs Jahre in einem Kirchenbeamtenverhältnis auf Zeit (100 %) zu besetzen. Dienstsitz ist Hannover.

Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landeskirchen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft.

Im Kirchenamt der EKD wird das gemeinsame evangelische Handeln von EKD, VELKD und UEK koordiniert. Die Abteilung „Kirchliche Handlungsfelder“ hat Plattformfunktion für den Bereich Kirchenentwicklung. Als Gemeinschaftsaufgabe für die EKD-Gliedkirchen leistet sie schwerpunktmäßig Analyse, Dokumentation, Vernetzung und Strategieentwicklung. Sie konzipiert darüber hinaus Reflexions- und Qualitätssicherungsformate. In diesem Rahmen wird auch das Referat „Strategische Planung und Wissensmanagement“ mit Zuständigkeit für die Koordination des Wissensmanagements und die Fortschreibung der strategischen Planung im Bereich der Kirchenentwicklung wirksam. Ein Schwerpunkt der Referatstätigkeit liegt auf konkreten Umsetzungsperspektiven empirischer Kenntnisse im Rahmen der Reformprozesse von EKD und Landeskirchen.

Not interesting
Apply
Saved