Archived

Sachbearbeiter (m/w/d) für die interkulturelle Integration in Arbeit und Ausbildung

Handwerkskammer Dresden

📍Dresden
📑 Fixed-term contract
⏱ Full time
⏱ Part time
👥 Human Resources
💼 Entry Level
💼 Professional

Industry

Public Services, Organization

Tasks

  • Beratung und Unterstützung sächsischer Handwerksbetriebe bei der Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund bei der Suche und Aufnahme von Beschäftigungsverhältnissen im Handwerk
  • Organisation und Vorbereitung von thematischen Informationsveranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung der Jobbörse der Handwerkskammer Dresden
  • Entwicklung und stetige Anpassung von Ansprache, Beratungsinhalten und Formaten bei Bedarf
  • Aufbau und Pflege eines relevanten Netzwerkes
  • Veröffentlichung von zweckdienlichen Informationen auf der Homepage der Handwerkskammer, in relevanten Medien und über Newsletter
  • Erstellung von Informationsmaterialen
  • Vertretung der Handwerkskammer Dresden in relevanten Themenkreisen und auf Veranstaltungen
  • Dokumentation der Aktivitäten und Berichterstattung

Hard skills

  • Russischkenntnisse, verhandlungssichere Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse und weitere Fremdsprachen wünschenswert
  • erfolgreicher Abschluss einer (kaufmännischen) Ausbildung bzw. nachweisbare Berufserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabe
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office (insbesondere Word, Excel und Outlook)
  • ausgeprägte kommunikative Eigenschaften, interkulturelle Kompetenz, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise

Die Handwerkskammer Dresden ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung und Interessenvertretung von rund 21.300 Handwerksbetrieben mit etwa 125.000 Beschäftigten im Kammerbezirk Dresden, zu dem die Landkreise Görlitz, Bautzen, Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Landeshauptstadt Dresden gehören. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Interessenvertretung und der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben auch die Handwerksförderung im weiteren Sinn.

Wir suchen zum 1. Juni 2023 für unsere Hauptabteilung Wirtschaftsförderung und -beratung einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für die interkulturelle Integration in Arbeit und Ausbildung.

Diese Stelle umfasst 40 Wochenstunden (Teilzeit möglich) und ist zunächst bis zum 31. Dezember 2024.

Contact Person

Additional Links

Not interesting
Apply
Saved